Wäre es nicht schön, wenn man Menschen an seiner Seite hat, die zuhören? Weil das Leben schön ist. Eine Einrichtung des VKA.
Wäre es nicht schön, wenn man sich einfach wohlfühlen kann? Weil das Leben schön ist. Eine Einrichtung des VKA.
Wäre es nicht gut, einen Partner zu haben,
der sich um einen kümmert? Weil das Leben schön ist. Eine Einrichtung des VKA.

Wichtige Mitteilung

Sehr geehrte Angehörige, liebe Besucherinnen und Besucher,

der Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in
unseren Einrichtungen vor einer Infektion mit dem Corona-Virus hat für uns weiterhin höchste Priorität.
Die aktuellen Entwicklungen rund um das Infektionsgeschehen erfordern eine Anpassung der Schutzmaßnahmen
und einen verantwortungsvollen Umgang aller Beteiligten mit dieser Situation.
Daher bitten wir um Ihr Verständnis, dass Besuche nur
unter Einhaltung folgender Regeln möglich sind:

■ Besuche dürfen täglich stattfinden. Über eine vorherige Terminabsprache würden wir
uns freuen.


■ Besuche dürfen sowohl im Außenbereich als auch Besucherraum und im Bewohnerzimmer
stattfinden. Bitte beachten Sie hierzu die von der Einrichtung mitgeteilten
Regelungen!


■ Bei jedem Besucher muss vor Betreten der Einrichtung ein negativer Corona-Test
vorliegen, ein Kurzscreening sowie eine Temperaturkontrolle erfolgen. Sind diese
Ergebnisse auffällig, darf die Einrichtung nicht betreten werden.


■ Die aktuelle Corona-Schutzverordnung sieht vor, dass Besucher glaubhaft versichern
müssen, negativ getestet zu sein. Wir sind angehalten, stichprobenartige
Kontrollen durchzuführen. Auch wenn ein schriftlicher Testnachweis nicht mehr
zwingend erforderlich ist, möchten wir Sie im Sinne der Gesundheit aller
eindringlich bitten, weiterhin einen Testnachweis mitzubringen. Darüber hinaus
bieten wir Besuchern einen PoC-Schnelltest an. Testzeiten können Sie bei der
erfragen bzw. auf unserer Internetseite

■ Gemäß §28b IfSG muss beim Betreten der Einrichtung und während des Besuchs
eine FFP2-Maske getragen werden. Diese wird Ihnen durch unsere Mitarbeiter zur
Verfügung gestellt. Diese Maßnahme gilt zunächst bis zum 07.04.2023.


■ Bei Einhaltung der eingewiesenen Hygienevorschriften (Händedesinfektion, Tragen
einer FFP2-Maske) muss der Mindestabstand, laut Allgemeinverfügung, nicht
eingehalten werden. Wir bitten Sie jedoch weiterhin verantwortungsvoll und vorsichtig
in Bezug auf das Infektionsrisiko zu agieren.
Daher empfehlen wir Ihnen auch weiterhin die Einhaltung des Mindestabstandes!


Bleiben Sie gesund!

Der VKA heißt jetzt Verbund katholischer Altenhilfe | Paderborn

Ab sofort firmiert der VKA unter seinem neuen Namen „Verbund katholischer Altenhilfe Paderborn e.V.“. Getreu dem Motto: Zusammen sind wir viele – gemeinsam sind wir eins. In unseren verschiedenen Einrichtungen und Diensten kommen Menschen aus unterschiedlichen Nationen, Regionen und Städten zusammen. Menschen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, Fachlichkeiten und Lebensgeschichten.

Unser Verbund zeichnet sich durch eine Gemeinschaft der Vielfalt unter einem Dach aus. Dem wollen wir mit neuem Namen und Logo auch ein klares Zeichen setzen. Das gemeinsame Ziel etwas zu bewegen und Menschen zu helfen als auch die Werte, die wir teilen, schaffen eine starke Verbindung. Sie bieten Orientierung und Sicherheit – für einen starken Verbund, in dem niemand allein ist.

Wichtige Mitteilung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Angehörige, liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Einrichtung, möchten Sie aber auf unsere Hygiene- und Schutzmaßnahmen hinweisen:  

Besuche sind ohne Anmeldung zu den üblichen Zeiten der Einrichtung möglich. Gemäß §28b IfSG muss beim Betreten der Einrichtung und während des Besuchs eine FFP2-Maske getragen werden. Diese wird Ihnen durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung gestellt.

Der Eintritt ins Haus wird durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geregelt, denen am Eingang ein negatives Testergebnis vorgelegt werden muss, unabhängig vom Impf- oder Immunisierungsstatus (gilt für Kinder ab 6 Jahren). Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein. Alternativ bieten wir Ihnen PoC-Schnelltests an. Testzeiten erfragen Sie bitte in der Einrichtung. 

Sie haben hier die Möglichkeit, sich ausführlich über die Besuchsregeln vor Ort zu informieren.

Die Durchführung der vorgesehenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen bedarf großer Sorgfalt, nimmt Zeit in Anspruch und bindet damit personelle Ressourcen. Daher bitten wir Sie, wenn möglich eine Bescheinigung über einen negativen Covid-Test (nicht älter als 24 Std.) mitzubringen. Die Teststelle "Kolpinghaus" ist von unserer Einrichtung ca. 100 Meter und 3 Gehminuten entfernt. Wir möchten Sie freundlichst bitten, das Testangebot im Kolpinghaus in Anspruch zu nehmen. Dort wird 

Mo. - Fr. 8.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Sa. 9.00 Uhr - 19.00 Uhr,

So. 10.00 - 18.00 Uhr getestet.

Über diesen Link können Sie die Internetseite der Teststelle erreichen: Testzentrum Neuenkirchen

In diesem Sinne möchten wir Sie bitten, an der Umsetzung des Erlasses mitzuwirken und die organisatorische Herausforderung zu berücksichtigen – die Gesundheit Aller hat weiterhin höchste Priorität.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.


Verbund katholischer Altenhilfe Paderborn e.V. (VKA)

(Stand 01.10.2022)

Gut informiert

Hilfe, die ankommt!

Wir freuen uns über jede Unterstützung, ob finanzielle oder ideelle, ob durch ehrenamtliche Arbeit oder Praktika oder ein freiwilliges soziales Jahr. Sie leisten Hilfe, die ankommt! Einen herzlic...